Henry Mason (Trompeter)

Henry Mason war ein US-amerikanischer Blues- und Jazztrompeter, Kornettist und Arrangeur.

Mason spielte zu Beginn seiner Karriere Ende der 1920er-Jahre in Atlanta als Begleitmusiker der Blues-Vokalisten Fannie Mae Goosby („Fortune Teller Blues“, Brunswick 7030), Cleo Gibson („I’ve Got Ford Movements In My Hips“, Okeh 8700) und Sloopy Henry („Jomo Man Blues“, mit Porter Grainger, Okeh 8845). In dieser Zeit spielte in der Territory Band von J. Neal Montgomery, für den er auch arrangierte (“Atlanta Low Down” und “Auburn Avenue Stomp”). Anfang der 1930er-Jahre war er Mitglied der Begleitband von Blanche Calloway, den Joy Boys (u. a. auf 78ern wie „I’m Gettin‘ Myself Ready For You “ und „I Got What It Takes“, 1931); 1936 arbeitete Mason in Paris bei Willie Lewis, mit dem er 1941 aufnahm. 1938 in Stockholm mit Leon Abbey. Letzte Aufnahmen entstanden 1941 in Zürich mit Eddie Brunners Original Teddies

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

. Im Bereich des Jazz war er zwischen 1928 und 1941 an 13 Aufnahmesessions beteiligt.

Der Trompeter ist nicht mit dem gleichnamigen Jazzposaunisten aus Georgia zu verwechseln.

Junkerhohlweg-Kaserne

Junkerhohlweg-Kaserne (2012)

Lage der Junkerhohlweg-Kaserne in Schleswig-Holstein

Die Junkerhohlweg-Kaserne ist eine ehemalige Kaserne im Flensburger Stadtbezirk Duburg. Sie ist eines der Kulturdenkmale des Stadtteils Neustadt.

Die Kaserne wurde 1893–1897 als sogenannte „städtische Kaserne“ errichtet. Die Kaserne erhielt die Adresse Junkerhohlweg 17. Der heute namensgebende Straßenname der Kaserne, der seit 1823 erstmals bezeugt ist, bezieht sich möglicherweise auf einen Junker, der im Mittelalter dort beim Hohlweg, der zum Duburgareal führt, wohnte. (vgl. Eddeboe auf dem Junkerplatz, Hof Flenstoft sowie Duburg). Architekt des dreigeschossigen Gelbziegelbaus im Stil des Historismus war der Stadtbaurat Otto Fielitz. Sie diente als Erweiterungsstandort des Füsilierregiments „Königin“ Nr. 86, das auch in der benachbarten Duburg-Kaserne stationiert war. Der 1908 neu entstandene Flensburger Fußballverein F.F.C spielte in seiner Anfangszeit zeitweise auf dem Kasernenhof an der Junkerhohlweg-Kaserne.

1935 entstand die benachbarte Panzerkaserne. Nach dem Zweiten Weltkrieg diente die Kaserne bis in die 1960er Jahre als Flüchtlingsunterkunft. In der darauffolgenden Zeit des Kalten Krieges wurde sie von der Bundeswehr genutzt. Ungefähr 1994 wurde die Kaserne aufgegeben. 1996/97 wurde die Kaserne für Wohnzwecke umgebaut

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

. Die benachbarte Duburg-Kaserne wurde zuvor 1989/1990 abgebrochen. Damit wurde die Junkerhohlweg-Kaserne zum letzten unverfälscht erhaltenen Kasernenbau der Stadt, der an die preußische Zeit im 19. Jahrhundert erinnert. Beim Stützpunkt Flensburg-Mürwik stehen des Weiteren aus preußischer Zeit noch die 1901/1902 entstandenen Tirpitz- und Maaß-Kasernen

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

, die sich aber baulich stark verändert haben.

Seit 2006 befindet sich die Wohnanlage im Besitz der Hanse-Agrar GmbH. Nach Aufgabe der benachbarten Panzerkaserne der Bundeswehr im Jahr 2015, ist für 2017 im Umfeld der beiden Kasernen ein Neubau- und Sanierungsgebiet geplant.

Horus von Buto

Horus von Buto (auch Horus in Buto) ist in der ägyptischen Mythologie eine Nebenform des Gottes Horus, die als Gottheit erstmals im Mittleren Reich in einer Inschrift von Dahschur erwähnt wird.

Für Horus von Buto sind ikonografische Belege seit der 22. Dynastie bezeugt, wo er als falkenköpfiger Gott mit Doppelkrone abgebildet ist, wahlweise in der Kuschitenzeit auch mit Anch-Zeichen sowie Was-Zepter in den Händen haltend.

Während der Saitenzeit ist Horus von Buto auch als Kindgott mit Jugendlocke sowie Finger am Mund zu sehen, daneben in der Spätzeit als Falke oder auf einem Podest stehender Falke mit der roten Krone des Nordens. In der griechisch-römischen Zeit wird Horus von Buto in Edfu als thronende Gottheit mit Doppelkrone verehrt.

In der griechisch-römischen Zeit wird Horus von Buto als Sohn der Isis erwähnt, der von ihr in Chemmis geboren wurde. Daneben tritt er auch als Eidgottheit auf. Auf einer Stele aus Samos wird Horus von Buto bezüglich eines „Falken des Horus von Buto“ mit dem griechischen Apollon gleichgesetzt.

Im kleinen Tempel von Medinet Habu gehörte Horus von Buto zu den Göttern „Neunheit von Karnak“ (Pesdjet-aat-net-Ipet-sut). Außerdem wurde er in einem demotischen Papyrus als Erscheinungsform des Horus beschrieben.

Der König (Pharao) gilt in Verbindung mit frischen Pflanzen in Edfu als lebendes Abbild des Horus von Buto, dessen Jahre mit denen des Königs gleichgesetzt werden. Weiter heißt es in Inschriften aus Edfu, dass der König das Königtum von Horus von Buto erhält. Die unterägyptische Kronengöttin Uto übergab in diesem Zusammenhang dem König symbolisch die „Lebenszeit des Horus von Buto“. Daneben heißt es, dass dem König die „Lebenszeit des Re am Himmel und das Königtum des Horus von Buto“ überreicht wird. Hinsichtlich des Horusauges gleicht die Kraft des Königs der des Horus von Buto

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

, dessen Stärke von Hor-Behdeti in Edfu an den König übergeben wird.

In der Nebenform als „Horus von Buto in Edfu“ wird er bezüglich des Osirismythos in einer Ritualszene genannt, in der es um die Tötung des Seth geht. Als Opfergaben erhielt Horus von Buto in Edfu Myrrhe

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

, Wein und Gänse. Er wurde als eine der 24 Gottheiten genannt, deren Namen andauern werden mcm taschen sale.

In Esna trat Horus von Buto außerdem als Chnum-Re auf. Der König wurde in Esna als „Horus von Buto“ betitelt, von dem er das Königtum erhielt.

Daniel Doré

Daniel Doré (* 9. April 1970 in Ferme-Neuve, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere unter anderem für die Québec Nordiques in der National Hockey League gespielt hat. Er spielte auch als professioneller Inlinehockeyspieler in der nordamerikanischen Roller Hockey International.

Doré begann seine Profikarriere im Jugendalter bei den L’Outaouais Frontaliers in der QAAA

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

, für die er von 1985 bis 1986 auf dem Eis stand. Anschließend kam er zu den Drummondville Voltigeurs in die Québec Major Junior Hockey League. Dort konnte er sich als Stammkraft etablieren und erzielte in seiner Debütsaison bereits über 60 Scorerpunkte. In den zwei folgenden Saisons steigerte er seine Punkteausbeute, saß allerdings auch jeweils über 200 Minuten auf der Strafbank. Beim NHL Entry Draft 1988 wurde er in der ersten Runde an Position fünf von den Québec Nordiques ausgewählt mcm taschen sale. Im Trainingslager der Nordiques wusste er nicht zu überzeugen und wurde zur Saison 1989/90 in die QMJHL zu den Chicoutimi Saguenéens geschickt. In der gleichen Saison wurde er zu den Nordiques abberufen und gab sein Debüt in der National Hockey League.

Die Saison 1990/91 verbrachte er fast vollständig bei den Halifax Citadels in der American Hockey League und kam lediglich zu einem weiteren Einsatz für die Québec Nordiques. Die folgende Saison spielte er nur noch in der Minor League für die Halifax Citadels in der AHL, kam aber auch für die Greensboro Monarchs in der East Coast Hockey League in sechs Spielen zum Einsatz und erzielte dabei einen Treffer. Am 14. Dezember 1992 unterschrieb er einen Vertrag als Free Agent bei den Philadelphia Flyers. Der Sprung in den NHL-Kader der Flyers gelang ihm allerdings nicht

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

, stattdessen spielte Doré in der Saison 1992/93 für die Hershey Bears. Anschließend kam er noch zu vier Einsätzen für die Chatham Wheels in der Colonial Hockey League, ehe er seine Karriere beendete.

Als professioneller Inlinehockeyspieler ging Doré von 1994 bis 1996 in der Roller Hockey International für die Montréal Roadrunners und Empire State Cobras aufs Eis. Bei den Montréal Roadrunners war er in der Saison 1995/96 außerdem auch als Trainer tätig.

Liste der Kulturdenkmäler in Adenau

In der Liste der Kulturdenkmäler in Adenau sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Stadt Adenau einschließlich des Stadtteils Breidscheid aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 31. März 2014).

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

BW

Adenau | Ahrbrück | Altenahr | Antweiler | Aremberg | Bad Breisig | Bad Neuenahr-Ahrweiler | Barweiler&nbsp

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

;| Bauler | Berg | Brenk | Brohl-Lützing | Burgbrohl | Dankerath | Dedenbach | Dernau | Dorsel | Dümpelfeld | Eichenbach | Fuchshofen | Galenberg | Glees | Gönnersdorf | Grafschaft | Harscheid | Heckenbach | Herschbroich | Hoffeld | Hohenleimbach | Honerath | Hönningen | Hümmel | Insul | Kalenborn | Kaltenborn | Kempenich | Kesseling | Kirchsahr | Königsfeld | Kottenborn | Leimbach | Lind | Mayschoß | Meuspath | Müllenbach | Müsch | Niederdürenbach&nbsp

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

;| Niederzissen | Nürburg | Oberdürenbach | Oberzissen | Ohlenhard | Pomster | Quiddelbach | Rech | Reifferscheid | Remagen | Rodder&nbsp mcm taschen sale;| Schalkenbach | Schuld | Senscheid | Sierscheid | Sinzig | Spessart | Trierscheid | Waldorf | Wassenach | Wehr | Weibern | Wershofen | Wiesemscheid | Wimbach | Winnerath | Wirft

Ruitelán

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Ruitelán ist ein Ort am Jakobsweg in der Provinz León der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León, administrativ ist es von Vega de Valcarce abhängig.

← Vorhergehender Ort: Vega de Valcarce 1 km | Ruitelán | Nächster Ort: Las Herrerías 1 km →

Saint-Jean-Pied-de-Port | Valcarlos | Puerto de Ibañeta | Roncesvalles | Burguete&nbsp

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

;| Espinal (Navarra) | Bizkarreta-Gerendiain | Lintzoain | Erro-Pass | Zubiri | Larrasoaña | Zuriáin | Iroz | Zabaldica | Villava | Burlada | Pamplona | Cizur Menor | Guenduláin | Zariquiegui | Alto del Perdón | Uterga | Muruzábal | Obanos | Puente la Reina | Mañeru | Cirauqui | Lorca | Villatuerta | Estella-Lizarra | Kloster Irache | Azqueta | Villamayor de Monjardín | Los Arcos | Sansol | Torres del Río | Viana | Logroño | Navarrete | Nájera | Azofra | Cirueña | Santo Domingo de la Calzada | Grañón | Redecilla del Camino | Castildelgado | Viloria de Rioja | Villamayor del Río | Belorado | Tosantos | Villambistia | Espinosa del Camino | Villafranca Montes de Oca | Kloster San Juan de Ortega | Agés | Atapuerca | Cardeñuela Ríopico | Orbaneja Ríopico | Villafría | Burgos | Villalbilla de Burgos | Tardajos | Rabé de las Calzadas | Hornillos del Camino | San Bol | Hontanas | Kloster San Anton de Castrojeriz | Castrojeriz | Puente de Itero | Itero de la Vega | Boadilla del Camino | Frómista | Población de Campos | Villarmentero de Campos | Villalcázar de Sirga | Carrión de los Condes | Calzadilla de la Cueza | Ledigos | Terradillos de los Templarios | Moratinos | San Nicolás del Real Camino | Sahagún | Calzada del Coto | Bercianos del Real Camino | El Burgo Ranero / Calzadilla de los Hermanillos | Reliegos | Mansilla de las Mulas | Villamoros de Mansilla | Villarente | Arcahueja&nbsp

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

;| Valdelafuente | León | Trobajo del Camino | Virgen del Camino | Valverde de la Virgen | San Miguel del Camino | Villadangos del Páramo | San Martín del Camino | Hospital de Órbigo | Villares de Órbigo | Santibáñez de Valdeiglesias | San Justo de la Vega | Astorga | Murias de Rechivaldo | Santa Catalina de Somoza | El Ganso | Rabanal del Camino | Foncebadón | Cruz de Ferro | Manjarín | El Acebo | Riego de Ambrós | Molinaseca | Ponferrada | Columbrianos | Camponaraya | Cacabelos | Villafranca del Bierzo | Pereje | Trabadelo | La Portela de Valcarce | Ambasmestas | Vega de Valcarce | Ruitelán | Las Herrerías | La Faba | Laguna de Castilla | O Cebreiro | Liñares | Hospital da Condesa | Padornelo | Alto do Poio | Fonfría | O Biduedo | As Pasantes | Ramil | Triacastela | Samos / Calvor | Sarria | Barbadelo | Mercado de Serra | Brea | Ferreiros | Vilachá | Portomarín | Gonzar | Ligonde | Palas de Rei | San Xulián do Camiño | Leboreiro | Furelos | Melide | Boente | Castañeda (Galicien) | Ribadiso | Arzúa | Santa Irene | Amenal | Lavacolla | Monte de Gozo | Santiago de Compostela

Cardrona River

Blick in das Tal des Cardrona River

Der Cardrona River ist ein Fluss in der Region Otago auf der Südinsel Neuseelands. Er ist zusammen mit dem nur etwa 700 m früher zufließenden Hunter River einer der ersten Zuflüsse des Clutha River fünf Kilometer nach dessen Ursprung am Abfluss des Lake Wanaka.

Der Cardrona fließt das schmale, steilwandige Cardrona Valley für 40 km nach Norden. Hier befindet sich eine der schwierigsten Straßen Neuseelands, die Crown Range Road

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

. Auf dieser Straße liegt der kleine Ort Cardrona

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

, westlich davon der Berg Mount Cardrona und das Skigebiet Cardrona. Der Fluss kreuzt östlich von Wanaka den State Highway 6 und mündet dann bei Albert Town in den Clutha.

Wahlen 1960

◄◄ | ◄ | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | Wahlen 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | ► | ►►
Weitere Ereignisse

Folgende Wahlen fanden im Jahr 1960 statt:

1848 | 1869 | 1870 | 1880 | 1890 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930&nbsp mcm taschen sale;| 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | 1945 | 1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959&nbsp

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

;| 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989&nbsp

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

;| 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Densetsu Kyojin Ideon

Densetsu Kyojin Ideon (jap

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

. 伝説巨神イデオン, auch bekannt als Space Runaway Ideon) ist eine Anime-Fernsehserie aus den Jahren 1980 und 1981, die vom Studio Sunrise produziert wurde. Der Serie folgten zwei Filme, einer als Zusammenfassung der Serie und der andere als alternatives Ende, sowie Auftritte der Figuren in einem Manga und Videospielen.

Im Jahr 2300 erforschen die Menschen den fernen Planeten Solo. Dort finden Sie den mächtigen Mecha Ideon, der aus drei Teilen besteht die auch allein schon Kampfmaschinen sind, und ein fortschrittliches Raumschiff. Während der Erkundung von Solo erreicht auch ein anderes Volk Solo, der Buff-Clan. Diese sind auf der Suche nach Ideon und dem Schiff und sehen die Menschen von der Erde als Angreifer. So greifen sie die Städte der Menschen auf Solo selbst an und vernichten diese schließlich. Doch können einige Menschen im Solo-Schiff fliehen, darunter Cosmo Yūki, Kasha Imhof und Bes Jordan, die gelernt haben den Mecha zu steuern. Auch Karara vom Buff-Clan, die für eine Siedlerin gehalten wird, kommt mit auf das Schiff. Zwar wird ihre Identität entdeckt, doch lässt man sie leben. Die Flucht vor dem Buff-Clan, der sie immer wieder angreift, kommen sie schließlich zurück zur Erde, wo der letzte Kampf stattfindet.

Die Serie wurde unter der Regie von Yoshiyuki Tomino, der auch maßgeblich an der Idee zur Serie beteiligt war, beim Studio Sunrise produziert. Die Drehbücher schrieben Sukehiro Tomita, Jiyu Watanabe und Arata Koga. Für das Charakterdesign war Tomonori Kogawa verantwortlich, der auch die Animationsleitung innehatte, während die künstlerische Leitung bei Mitsuki Nakamura lag. Insgesamt wurden 39 Folgen mit je 25 Minuten Länge produziert. Die ursprünglich geplanten Folgen 40 bis 43 wurden nicht produziert.

Die Erstausstrahlung fand beim japanischen Sender TV Tokyo vom 8. Mai 1980 bis zum 30. Januar 1981 statt.

Den Soundtrack der Serie komponierte Kōichi Sugiyama. Das für den Vorspann verwendete Lied Fukkatsu no Ideon (復活のイデオン) wurde von Isao Taira gesungen. Der Abspann wurde unterlegt mit Cosmos ni Kimi to (コスモスに君と, Kosumosu ni Kimi to) von Keiko Toda.

Am 10. Juli 1982 kamen zwei Filme zur Serie in die japanischen Kinos, die hintereinander gezeigt wurden. Der erste, Densetsu Kyojin Ideon: Sesshoku-hen (伝説巨神イデオン 接触篇), ist ein Zusammenschnitt der Fernsehserie. Densetsu Kyojin Ideon: Hatsudō-hen (伝説巨神イデオン 発動篇), der zweite Film, zeigt ein alternatives Ende der Serie. Tomino wurde bei den Filmen von Toshifumi Takizawa bei der Regie unterstützt.

1992 erschien ein Crossover mit dem Gundam-Universum in Form des Mangas Kidō Senshi vs. Densetsu Kyojin: Gyakushū no Gigantis (機動戦士VS伝説巨神 逆襲のギガンティス). Geschrieben und gezeichnet von Yuichi Hasegawa erschien er bei Bandai Visual. Die Hauptfiguren und der Mecha von Ideon treten auch in zwei Spielen der Spieleserie Super Robot Wars. Diese sind Super Robot Wars F Final von 1995 und 3rd Super Robot Wars Alpha von 2005.

In der Anime Encyclopedia werden Parallelen zwischen dem Konzept von Ideon und dem Gundam-Franchise gezogen, welches ebenso von Yoshiyuki Tomino und Sunrise erfunden wurde. Obwohl man bei Ideon noch mehr auf ungeheuer mächtige und irrwitzige Waffen setzte, wurde Gundam wesentlich erfolgreicher. Der Anime beeinflusste die in den 1990er Jahren sehr erfolgreiche Serie Neon Genesis Evangelion. Deren Charakterdesigner Yoshiyuki Sadamoto sagte, in der Konzeptphase sei viel darüber gesprochen worden, eine Serie wie Ideon zu machen. So sei die Handlung von Evangelion ähnlich konstruiert und die Organisation NERV sei von der Besatzung des Solo-Raumschiffes inspiriert. Auch die Idee der von Kindern gesteuerten, manchmal außer Kontrolle geratenden Roboter sei von Ideon übernommen worden

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

.

Linienbarbe

Linienbarbe (Desmopuntius johorensis)

Die Linienbarbe (Desmopuntius johorensis (Syn.: Puntius johorensis, Puntius eugrammus & Barbus fasciatus, Bleeker, 1853)) ist ein Süßwasserfisch aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae). Ihr Verbreitungsgebiet reicht von der Malaiischen Halbinsel über Singapur bis nach Sumatra und Borneo. Sie wurde nach der malayischen Region Johor benannt.

Die Linienbarbe wird 12 Zentimeter lang. Ihr Körper ist deutlich gestreckter als der der meisten anderen Puntius-Arten. Sie sieht der kleiner bleibenden und im selben Gebiet vorkommenden Bartellosen Linienbarbe (Striuntius lineatus) sehr ähnlich, verfügt im Unterschied zu dieser aber über zwei Paar relativ langer Barteln

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

. Ihre Grundfarbe ist hellbraun, darauf zeigen sich an den Körperseiten fünf bis sechs Längsbinden, von denen das dritte von oben am kräftigsten ist. Jungfische mit einer Länge von unter 3 cm besitzen dagegen vier Querbinden. Männchen bleiben schlanker als die Weibchen.

Die Linienbarbe kommt in kleinen Waldflüssen und Bächen vor und hält sich normalerweise in der Nähe des Gewässerbodens auf. Sie ernährt sich von Zooplankton

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

, Insektenlarven, Würmern, Krebstieren und pflanzlichem Material.